Carina-Braak_Portrait.jpg

Als deine Gastgeberin ist es mir eine Freude, während deines Einzelretreats in jeglicher Hinsicht gut für dich zu sorgen.

 
 

Wie ich dich begleite

Ich möchte es dir ermöglichen, in diesen Tagen deinen eigenen Rhythmus zu leben und nur das zu tun, was du wirklich tun möchtest. Dabei sorge ich für einen sicheren Rahmen, innerhalb dessen du dich gut aufgehoben fühlen kannst.

 
Carina-Braak_Banner-Meer-Sonne.jpg

Stehen bleiben.
Durchatmen.
Nach innen wenden.

Du kommst an und richtest dich ein. Ab jetzt tickt die Uhr in deinem Rhythmus. Einfach sein. Ich verwöhne dich mit einem guten Essen, einer entspannenden Behandlung, Frühstück im Bett … was immer dir jetzt gut tut.

Carina-Braak_Banner-Brandung.jpg

Wahrnehmen, was ist.
Alles rauslassen, alles auf den Tisch bringen.
Wild und unzensiert.

Was beschäftigt dich? Sprich dich aus. Wir suchen uns einen Platz in der Natur, der uns unterstützt. Ob Krise, hartnäckiges Problem, nerviges Langzeitthema oder einfach nur eine drängelnde Frage – alles bekommt jetzt deine Aufmerksamkeit. Wenn nötig, schrei es von der Klippe oder ins Tal hinunter, damit all der Druck dein System verlassen kann. Es gibt nichts, was nicht gesagt oder gefühlt werden darf. Ich höre dir zu und bin an deiner Seite, wertfrei und mit all meiner Präsenz.

Carina-Braak_Banner-Meer-Stille.jpg

In die Stille gehen.
Fallen lassen, los lassen, auffangen lassen.
Kraft sammeln.

Gönne dir Ruhe. Es gibt nichts zu tun. Genieße dein Sein und die Insel mit all ihren Schönheiten. Am Strand, bei einem gemeinsamen Ausflug, im Liegestuhl am Pool oder bei einem Spaziergang. Dein Körper darf entspannen und dein Denken darf zum Schweigen kommen.

Carina-Braak_Banner-Meer-Frau-Einkehr.jpg

Raum geben.
Verbindung schaffen.
Intelligente Fragen stellen.

An einem kraftvollen Ort begeben wir uns in Meditation. Die Weite des Horizonts und die natürliche Umgebung, in der wir uns befinden, werden uns dabei unterstützen, tief einzutauchen. Aus dieser Tiefe heraus verbindest dich wieder ganz bewusst mit deinem ganz eigenen „roten Faden“. Was wird sich zeigen? Welche Fragen möchtest du stellen? Verabschiede dich von einengenden Perspektiven und erlaube dir eine große und vereinfachte Sicht auf die Dinge. Unterziehe alles einer Prüfung, was du bis hierher geglaubt, übernommen oder für wahr gehalten hast.

Carina-Braak_Banner-Fluss.jpg

Wieder einfädeln und einfach mitfließen.
Erweiterte Perspektive.
Klare Ausrichtung.

Dein Retreat ist zu Ende. Die Ruhe, die Sonne, das Meer, die frische Luft, das gute Essen und nicht zuletzt das Gefühl, wohlig umsorgt zu sein – all das hat dich gestärkt und deine Sinne genährt. Du bist dir selbst wieder nah gekommen, konntest dich und dein Leben aus einer anderen Perspektive erfassen. Du hast gespürt und verstanden, was einfach sein wirklich bedeutet. Deine Suche im Außen kann zu einem Ende kommen. In Klarheit und Verbundenheit gehst du deine nächsten Schritte.

 

Du fühlst dich angesprochen?


Du hast Fragen?

Meine Einladung an dich – vereinbare einen Termin für ein unverbindliches Gespräch mit mir!

 
 

Foto 1: © Katharina Kraus
Fotos 2 bis 5: © pixabay; Foto 6: © filipefrazao via Adobe Stock